Wesen der Mediation

Mediation bedeutet „Vermittlung“ und ist eine

  • außergerichtliche,
  • vertrauliche und
  • strukturierte

Form der Streitbeilegung; eine Alternative zum Gerichtsverfahren.

Sie beruht auf dem Gedanken, dass

  • die Parteien ihre Situation besser kennen als jeder außenstehende Dritte,
  • damit am ehesten beurteilen können, ob und welche Lösung ihren Bedürfnissen entspricht,
  • allerdings aufgrund der Konfliktsituation das Bewusstsein für diese Lösungsansätze verloren haben.

Den für eine Beilegung des Streits notwendigen Kommunikationsprozess in Gang zu setzen und zu begleiten, ist Aufgabe des – neutralen – Mediators.