Vita

beateberger

Dr. Beate Berger geboren 1961
Verheiratet, 3 Kinder
1980-1987 Studium der Rechtswissenschaften und Referendariat
1987 Zulassung als Rechtsanwältin
1987 – 1992 Kanzlei PLUTA & KNORR, Ulm/München
Tätigkeitsschwerpunkte: Wirtschaftsrecht (Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht; Kartellrecht; AGB-Recht; EDV-Recht)
Berufsbegleitend Promotion
1993 – 1995 Kanzlei LÜER & GÖRG, Köln/Berlin
Tätigkeitsschwerpunkt: Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht, EDV-Recht
1993 Abschluss der Promotion
1996 – Juni 2000 Kanzlei GÖRG (Gründungspartnerin)
Tätigkeitsschwerpunkt: Berufungsrechtsstreitigkeiten
Seit Juli 2000 Einzelanwältin
Tätigkeitsschwerpunkt:
Mehrjährige freiberufliche Mitarbeiterin eines Anwalts beim Bundesgerichtshof; anwaltliche Arbeiten im Wirtschaftsrecht
Berufsbegleitend Ausbildung zur Mediatorin (Universität Hagen)
Seit 2014 Mediatorin
Tätigkeitsschwerpunkt: Generationenkonflikte – Im Unternehmen und familiären Umfeld
Sprachen:
Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch
Mitgliedschaften:
DKG Deutsch Kanadische Gesellschaft
Bundesverband Mediation